Tiervermittlung

So wie jeder Mensch hat auch jedes Tier seine ganz eigene und persönliche Geschichte. Diese ist uns nicht immer bekannt. Manchmal wissen wir nicht, ob das Tier bisher in einer harmonischen Familie leben durfte, geliebt und gut behandelt wurde oder ob es geschlagen und misshandelt wurde und sich deswegen heute ängstlich oder aggressiv verhält.

Verhaltensauffälligkeiten können in manchen Fällen natürlich auch einem langen und stressigen Tierheimaufenthalt geschuldet sein. Doch meist liegen die Gründe für ein solches Verhalten, gerade bei Hunden, viel weiter in der Vergangenheit.

Wir beschäftigen uns intensiv mit jedem einzelnen Tier und nehmen uns genügend Zeit, damit wir das Tier mit seiner Geschichte kennenlernen und verstehen können.

Für viele Tiere aus schlechter Haltung ist eine Aufnahme im Tierheim die Rettung. Verstörte Katzen und Hunde tauen langsam auf, öffnen sich und gewinnen wieder Vertrauen gegenüber dem Menschen. Dennoch vergessen Tiere nie. So können bestimmte Situationen, Geräusche, Verhaltensmuster o.ä. Erinnerungen bei den Tieren hervorrufen. Wenn Sie sich also für unsere Schützlinge interessieren, besprechen wir gern mit Ihnen alle uns bekannten Einzelheiten der jeweiligen Vorgeschichte.

Neuigkeiten

Wir Laufen Gemeinsam am 15.08.2021
Spendenlauf um den Ploggensee zu unseren Gunsten mehr erfahren

Welpenhandel stoppen!
Bin ich nicht süss? Mein Name ist Tony. Ich bin ein Opfer der Welpenmafia. mehr erfahren