Tiervermittlung

"Wer meint, Glück könne man nicht anfassen, hat noch nie ein Tier gestreichelt!"

So wie jeder Mensch hat auch jedes Tier seine ganz eigene und persönliche Geschichte. Diese ist uns nicht immer bekannt. Manchmal wissen wir nicht, ob das Tier bisher in einer harmonischen Familie leben durfte, geliebt und gut behandelt wurde oder ob es geschlagen und misshandelt wurde und sich deswegen heute ängstlich oder aggressiv verhält.

Wir beschäftigen uns intensiv mit jedem einzelnen Tier und nehmen uns genügend Zeit, damit wir das Tier kennenlernen und verstehen können.

Für viele Tiere aus schlechter Haltung ist eine Aufnahme im Tierheim die Rettung. Verstörte Katzen und Hunde tauen langsam auf, öffnen sich und gewinnen wieder Vertrauen gegenüber dem Menschen. Dennoch vergessen Tiere nie. So können bestimmte Situationen, Geräusche, Verhaltensmuster o.ä. Erinnerungen bei den Tieren hervorrufen. Wenn Sie sich also für unsere Schützlinge interessieren, besprechen wir gern mit Ihnen alle uns bekannten Einzelheiten der jeweiligen Vorgeschichte. Es ist möglich, dass sich ein Tier in der neuen Umgebung anders verhält als bei uns. Wir bleiben gern mit den neuen Besitzern in Kontakt und stehen ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Neuigkeiten

10.000 Euro vom Landkreis
Ein ganz großes Dankeschön! mehr erfahren

+++ LEIDER KEIN +++ Weihnachten für Tiere
Am 4. Dezember hätte es traditionell den weihnachtlichen Gabentisch für die Tierheimtiere geben sollen. mehr erfahren