Prominente HIlfe

25.03.2018

Die erste Begegnung zwischen Martin Rütter und den Tierheimmitarbeitern sowie dem Vereinsvorstand ergab sich vergangenes Jahr bei den "Gamehler Gesprächen". Uns lagen unsere Problemhunde Caracho und Stella am Herzen und Herr Rütter sagte spontan individuelle Hilfe zu. Daraus entwickelte sich ein herzlicher persönlicher Kontakt. Am 25.03.18 gastierte Herr Rütter mit seiner Show "Hundeschule für Menschen" in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. Unsere Vereinsvositzende Meike Gutzmann und unsere ehrenamtliche Tierheimleiterin Doreen Kuhn konnten diese "Bühne" nutzen, dem Publikum im Foyer den Tierschutzverein und seine Arbeit vorzustellen. Eine tolle Idee die half, uns und unsere Arbeit auch überregional bekannter zu machen.

Neuigkeiten

Grundsteinlegung am 31.01.2020
Unser Katzen- und Kleintierhaus wächst! mehr erfahren

Bitte geben Sie uns Ihre Förderherzen!
Die Förderherzenaktion der Stadtwerke Wismar hat begonnen. Auch wir sind wieder mit einem Projekt dabei! Bitte helfen Sie uns bei der Anschaffung eines Bodenwischers, indem Sie uns Ihre Förderherzen schenken! mehr erfahren