gemütliches Weihnachten für Tierheimtiere

05.12.2018

Schon zum 11. Mal bereiteten die Tierheim-Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre für alle tierlieben und neugierigen Menschen. Der Weihnachtsmann, die Tierheimleiterin Frau Kuhn und die Vereinsvorsitzende Frau Gutzmann begrüßten jeden Besucher herzlich, nahmen Futter- und Geldspenden entgegen und fanden Zeit für Gespräche über unsere Tiere und aktuelle Projekte. Kaffee, Punsch und Glühwein sowie selbstgemachtes weihnachtliches Gebäck konnten im Haus verkostet und gekauft werden. Draußen am Feuer gab es dieses Jahr erstmals eine leckere vegane Suppe, für die "Eingefleischten" die deftige Bockwurst und für die Tiere wieder die beliebte Futterfleischtorte. Für weihnachtliche Stimmung sorgten passende Musik bei Kerzenschein und liebevoll hergerichtete Stände mit weihnachtlichen Handwerksarbeiten. Sowohl Gäste als auch Gastgeber verbrachten gemütliche Stunden. Für unser Sorgenkind Schäferhund Arthos kamen über 300 Euro Spendengelder zusammen. Danke auch all jenen die die Gelegenheit nutzten, persönlich ihre Geldspende für unser Katzenhausprojekt zu überreichen. Und dank vieler Futterspenden sind volle Futternäpfe für Hund und Katz bis ins Jahr 2019 gesichert!

Neuigkeiten

Schüler lernen etwas über den Umgang mit Hunden
Tierärztin Dr. Ina Rheker erklärt den Kindern des Hortes der Evangelischen Schule Robert Lansemann, wie man sich Hunden gegenüber verhält. mehr erfahren

10.000,00 EUR von Landrätin Kerstin Weiss
Der Kreistag des Landkreises Nordwestmecklenburg unterstützt das Tierheim Dorf Mecklenburg mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000,00 EUR. mehr erfahren