Pflegestellen für Katzenbabys gesucht!

03.04.2022

Unsere jahrelangen Bemühungen, freilebende Katzen zu kastrieren und damit viel Katzenelend zu verhindern, greifen durch die Corona-Pandemie nicht mehr so, wie gewünscht. Viele Katzen wurden unüberlegt angeschafft und nun ausgesetzt. Diese Tiere sind jetzt auf sich selbst gestellt und vermehren sich natürlich. Die ersten Anzeichen für eine hohe Anzahl an kranken und pflegebedürftigen Katzenwelpen sehen wir bereits.

Die kleinen Kätzchen brauchen in den ersten Wochen viel Liebe, Zeit und Zuwendung. Dieses können wir im Tierheimalltag nur bedingt darstellen. 

Haben Sie Freude daran, einem Katzenbaby bei seinem Start ins Leben zu helfen? 

Dann melden Sie sich bitte bei uns. Wir suchen liebevolle Pflegestellen, in denen die Welpen aufgepäppelt und versorgt werden, bis sie durch uns vermittelt werden können. Selbstverständlich helfen und unterstützen wir Sie als vorübergehende Katzenmamis und Katzenpapis bei allen Fragen. 

Neuigkeiten

Ein toller Tag!
Bestes Wetter, viele Gäste und so viele verschiedene Angebote - unser Tierheimfest hat großen Spaß gemacht! mehr erfahren

+++ Stellenausschreibung +++
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Tierpfleger (m/w/d). mehr erfahren