Ein voller Erfolg:

09.02.2019

Es war für jeden etwas dabei in der Mehrzweckhalle in Dorf Mecklenburg: ältere Gäste erkannten sich und die vergangenen Zeiten beim Rückblick auf 25 Jahre Tierheimgeschichte und Tierschutzarbeit vor Ort, jüngere Mitstreiter erkannten ihre eigenen Spuren und Einflüsse, und viele Gäste, die lediglich aus Neugier kamen oder weil sie Spaß wollten, wurden auch nicht enttäuscht. Die gute Balance zwischen Ernst und Spaß, Information und Unterhaltung ließ alle Herzen höher schlagen. Hungrig und durstig musste auch niemand gehen. Der Bauchredner lockerte die Zwerchfelle, die Live-Band zog die Gäste von den Stühlen auf die Tanzfläche und der DJ sorgte weiter für Stimmung bis nach Mitternacht. Die Gäste zeigten sich dem Katzenhausprojekt gegenüber  sehr aufgeschlossen. Über 3000 Euro waren das stolze Sammlungsergebnis. Vielen Dank!

Neuigkeiten

Schüler lernen etwas über den Umgang mit Hunden
Tierärztin Dr. Ina Rheker erklärt den Kindern des Hortes der Evangelischen Schule Robert Lansemann, wie man sich Hunden gegenüber verhält. mehr erfahren

10.000,00 EUR von Landrätin Kerstin Weiss
Der Kreistag des Landkreises Nordwestmecklenburg unterstützt das Tierheim Dorf Mecklenburg mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000,00 EUR. mehr erfahren