Über uns

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. wurde 1990 in Wismar durch sechs ehrenamtliche Tierschützer gegründet. Ziel war es, den Gedanken des Tierschutzes in dieser Region auf unterschiedliche Art und Weise zu vertreten und publik zu machen.

Bereits drei Jahre später konnte der Verein das Grundstück rund um ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen am Ortsrand von Dorf Mecklenburg erwerben. Hier sollte nun ein Tierheim aufgebaut und durch den Verein betrieben werden. Dank der Unterstützung vieler freiwilligen Helfer konnte am 09.02.1994 das Tierheim Dorf Mecklenburg eröffnet werden.

Wir geben Hunden, Katzen und Kleintieren vorübergehend ein Zuhause. Die Tiere kommen als Abgabetiere, Fundtiere, konfiszierte Tiere oder als Pensionstiere zu uns. Viele von ihnen haben ein trauriges Schicksal hinter sich: Sie sind verstört, traumatisiert, falsch sozialisiert oder vermissen ihr ehemaliges Zuhause. Unsere Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um die Vierbeiner und helfen ihnen, sich bei uns einzuleben. Auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres wird individuell eingegangen. Die Eingewöhnung, das tägliche Training, die Fütterung und die medizinische Versorgung wird von unserem geschulten Personal durchgeführt.

Wir beraten Tierhalter in allen Fragen rund um das Tier, wir verfolgen Anzeigen aus der Bevölkerung bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz und wir führen gezielte Kastrationsmaßnahmen bei freilebenden Katzen durch, um eine unkontrollierte Vermehrung zu verhindern. Auch die Betreuung von Futterstellen freilebender Katzen gehört zu unseren Aufgaben. Wir sind ein wichtiger Partner der Hansestadt Wismar, der umliegenden Gemeinden und des Veterinäramtes des Landkreises Nordwestmecklenburg. Gemeinsam mit unseren Vertragspartnern versuchen wir, das Tierleid in unserer Region zu mindern!

Damit zukünftig weniger Tiere in schlechter Haltung leiden müssen, wollen wir schon bei den Kindern das Verständnis für Tiere und den Tierschutzgedanken wecken. Gern laden wir Kindergarten-, Schul- und Hortgruppen in unser Tierheim ein. Spielerisch erleben und erfahren die Kinder wichtige Informationen über artgerechte Tierhaltung, den richtigen Umgang und die Verantwortung der Menschen den Tieren gegenüber.

Als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligen Dienst und für ein freiwilliges ökologisches Jahr helfen wir seit Jahren jungen Menschen nach ihrer Schulzeit bei dem Start ins Berufsleben und ihrer weiteren beruflichen Orientierung. Seit August 2021 sind wir Ausbildungsbetrieb und ermöglichen engagierten und tierlieben Menschen die Ausbildung zum Tierpfleger mit der Fachrichtung Tierheim und Tierpension.

Der Tierschutzverein Wismar und Umgebung e.V. ist von Beginn an dem Deutschen Tierschutzbund, der größten deutschen und europäischen Dachorganisation für Tierschutzvereine und Tierheime, angeschlossen. Dieser vertritt mittlerweile die Interessen von ca. 800.000 organisierten Tierschützern. Im März 2018 wurde unser Tierheim mit der Tierheimplakette des Deutschen Tierschutzbundes ausgezeichnet. Wir sind sehr stolz auf dieses Qualitätssiegel!

Wir geben den Tieren in unserer Region eine Stimme! Wir kämpfen für Tierrechte, bieten Tieren ein Zuhause und geben unser Bestes, um Tieren ein lebenswertes Leben zu ermöglichen!

Neuigkeiten

Ostsee Zeitung vom 11.09.2021
Hundeschicksal schockt Tierheimmitarbeiter mehr erfahren

Bundesweite Kampagne gegen illegalen Welpenhandel
Neben dem Hamburger Tierschutzverein und dem Tierschutzverein Berlin unterstützen nun auch wir diese wichtige Kampagne! mehr erfahren