Vermittlungsablauf

"Tiere haben keinen Preis, Tiere haben einen Wert!"

Vermittlungsprozess

Sie interessieren sich für einen unserer Schützlinge und überlegen, ein Tier aus dem Tierheim zu adoptieren? Solch eine wichtige Entscheidung kann natürlich nicht von heute auf morgen getroffen werden. Doch wir helfen und beraten Sie gern!

In einem ausführlichen Vorgespräch besprechen wir grundlegende Informationen. Wir erfragen beispielsweise Ihre Lebens- und Wohnsituation, Ihren Tagesablauf, wie viele Stunden das Tier alleine bleiben müsste und ob es Kinder oder andere Tiere im Haushalt gibt. Ein solcher Faktencheck hilft uns, einschätzen zu können, ob Tier und Mensch theoretisch zusammenpassen.

Um auch praktisch festzustellen, ob Tier und Mensch harmonieren, erhalten Sie natürlich die Gelegenheit, sich mit dem Tier vertraut zu machen. Sie können „Ihr“ Tier täglich besuchen und sich regelmäßig mit ihm beschäftigen, gemeinsam spazieren gehen oder mit dem Tier Zeit in einem unserer Ausläufe verbringen.

Im Rahmen einer Vorkontrolle überzeugen wir uns bei Ihnen vor Ort, ob das Tier sich bei Ihnen wohl fühlen kann.

Wenn alles passt, schließen wir mit Ihnen einen Übereignungsvertrag. In diesem ist u.a. eine Kastrationspflicht bei Katzen und Katern und ein Zuchtverbot bei Hunden vertraglich vereinbart.

Nach ca. zwei bis drei Monaten besuchen wir Sie und unsere ehemaligen Schützlinge in ihrem neuen Zuhause und vergewissern uns, dass es ihnen gut geht. Bei Katzen und Kleintieren erfolgt die Kontrollen stichprobenartig.

Vermittlungsgebühren

gültig ab 01.03.2020

Hunde, Katzen und Kaninchen werden gechipt, geimpft und entwurmt abgegeben.

Die folgenden Angaben sind Richtwerte und können im Einzelfall abweichen.

Hund (nicht kastriert):         200,00 Euro

Hund (Rüde, kastriert):        250,00 Euro

Hund (Hündin, kastriert):     300,00 Euro

Hund (Welpe):                      250,00 Euro

Hund (ab 10 Jahre):               75,00 Euro

Katze (Kater, kastriert):         85,00 Euro

Katze (Katze, kastriert):        85,00 Euro

Katze (Welpe):                       50,00 Euro

Kleintier:                                     variiert

Neuigkeiten

Ostsee Zeitung vom 11.09.2021
Hundeschicksal schockt Tierheimmitarbeiter mehr erfahren

Bundesweite Kampagne gegen illegalen Welpenhandel
Neben dem Hamburger Tierschutzverein und dem Tierschutzverein Berlin unterstützen nun auch wir diese wichtige Kampagne! mehr erfahren