Odin

American Bulldog

PATEN GESUCHT

Alter: geb. 26.05.2012

dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg dscn0374.jpg
9 Bilder in der Galerie. Zum ansehen anklicken.

Odin lebte viele Jahre problemlos mit einer Hündin zusammen. Vor kurzem kam es zwischen den beiden zu einer Beißerei. Aus welchem Grund dies geschah ist nicht bekannt. Das Resultat war aber, dass Frauchen Odin nicht mehr vertraute und ein Zusammenführen beider Hunde, aus Angst vor einem weiteren Vorfall, nicht möglich war. 

Es ist schon schwer für einen Hund, der jahrelang umsorgt wurde, sich an den Tierheimalltag zu gewöhnen. Er ist aber meist offen und aufmerksam, zum teil aber auch etwas verunsichert.

Update 02.05.20

Zu erwachsenen Menschen ist Odin toll. Er spielt und kuschelt unheimlich gerne. Er ist folgsam und lernwillig. In einigen Situationen erleben wir ihn ängstlich. Er braucht dann einen Moment, damit umzugehen. Die Zeit muss ihm gegeben werden. Mit Artgenossen hat er seine Probleme. Bis jetzt konnte er leider noch nicht vergesellschaftet werden. Bei Hundebegegnungen muss man daher standhaft sein. Ein ruhiges Vorbeiführen an Artgenossen muss Odin noch lernen. Ohne Hundebegegnungen geht Odin wunderbar an der Leine. Odin ist dem Stress im Tierheim nicht gewachsen. Er nimmt ab, trotz häufigerer Fütterung. Nun wurde er noch am Auge operiert, da er ein Roll-lid hatte. Das trägt leider auch nicht zu seinem Wohlbefinden bei. Leider erhält er aufgrund einer Futtermittelunverträglichkeit, Spezialfutter. Deshalb ist es dringend notwendig, dass sich die richtigen Menschen für ihn finden. 

Schauen Sie sich diesen großen Kerl an und machen Sie sich bei einem Spaziergang selbst ein Bild! 

Geschlecht: männlich, Widerristhöhe ca. 57 cm

kastriert: ja

im Tierheim seit: 09.04.2020 Video unten


letzte Aktualisierung: 01.10.2020