Katzen- und Kleintierhaus

Die jetzige Katzenanlage ist vor 20 Jahren aus zwei damals bereits schon gebrauchten Gartendatschen liebevoll ausgebaut worden. Nun allerdings ist sie in die Jahre gekommen und baufällig geworden. 

Sachverständige Gutachter sind zu dem Ergebnis gekommen, dass ein Neubau die kostengünstigste Lösung sei. 

Das neue Katzen- und Kleintierhaus ist so geplant, dass es sechs unterschiedlich große Katzenzimmer geben wird. Dadurch kann individuell Gruppenhaltung, Paarhaltung oder Einzelhaltung ermöglicht werden. Große Fenster mit Ausblick, verschiedene Liegeflächen und ein Auslauf sorgen für Abwechslung.

Auch für Nager und Vögel sind artgerechte Unterkünfte geplant.

Etwa 30 Freigänger-Katzen suchen im Tierheim Schutz, Nahrung, Wärme, Pflege und Ansprache. Im neu geplanten Katzenhaus stehen Aufwärmplätze und Futterplätze bereit.

Das neue Katzenhaus ist ein reiner Funktionsbau, der sich als Winkelbau optisch dem Hundehaus anpasst. Die Anschlüsse für Wasser und Wärme liegen bereits vor.

Der Neubau des Katzenhauses ist tierfreundlicher, umweltfreundlicher, effizient und wirtschaftlich!

Mit Hochdruck arbeiten wir an der Finanzierung dieses Projektes. Bitte helfen Sie uns dabei. Vielen Dank. 

Spendenkonto:

IBAN: DE 81 1406 1308 0004 1349 82

BIC: GENODEF1GUE

 

Neuigkeiten

VORMERKEN und WEITERSAGEN!
9.Februar 2019: große öffentliche Geburtstagsfeier zum 25. Tierheim-Jubiläum in der Mehrzweckhalle Dorf Mecklenburg mehr erfahren

Viele Spenden zum Jahresende!
Dafür ein riesengroßer Dank an dieser Stelle im Namen unserer Tiere mehr erfahren